Seminar Microsoft SQL Server 2017 Tuning & Troubleshooting

Seminar / Training SQL 2017 Tuning & Troubleshooting

1. Einheit - Überwachen des MS SQL Servers 2017

  • Überwachung der Servergeschwindigkeit
  • Einrichten einer Basismessung
  • Vergleichen der Messwerte
  • Identifizieren der Problemwerte

2. Einheit - Der Profiler und SQLdiag.exe des MS SQL Server 2017

  • Analyse von sysmon- und Profiler Traces
  • das Dienstprogramm SQLdiag.exe

3. Einheit - Optimierung des MS SQL Server 2017

  • Optimierungsmethoden für SQL Abfrageumgebungen
  • die Verwendung des Database Tuning Advisors (DTA)
  • Indexanalyse
  • Analyse der Ausführungspläne für langsame Abfragen

4. Einheit - Troubleshooting von MS SQL Server 2017

  • Übersicht über die Probleme mit der Connectivity
  • Bereiche um Probleme mit der Connectivity zu bereinigen
  • Troubleshooting "Server not found"
  • Troubleshooting an Anmeldefehlern
  • Troubleshooting Fehler in der Clientkonfiguration - Endpoints
  • Troubleshooting und Reparatur von Torn Pages
  • Troubleshooting von Integritätsfehlern
  • der Single-Page Restore

5. Einheit - Beseitigung von Concurrency Problemen und Locks 2017

  • Beseitigung von Concurrency Problemen
  • Was sind SQL Server Latches?
  • Beseitigung von Deadlocks
  • Latch Wait Times

6. Einheit - Benchmarking des MS SQL Servers 2017

  • Benchmarking
  • Grundlagen des Benchmarking: der sysmon
  • Grundlagen des Benchmarking: der Profiler
  • Grundlagen des Benchmarking: Locking und Blocking

7. Einheit - Normalisierung und Denormalisierung beim MS SQL Server

  • Modelle für die Performance Optimierung
  • Strategien für die Optimierung: Schlüssel
  • Strategien für die Optimierung: Denormalisierung
  • Strategien für die Optimierung: Generalisierung

8. Einheit - Views und Stored Procedures beim MS SQL Server

  • Optimierung von Stored Procedures
  • Optimierung von Views
  • Optimierung von Queries ohne Cursor

9. Einheit - Query Optimierung beim MS SQL Server

  • Modell: Query Optimierung
  • fünf Schritte zum Cursor
  • Strategien um den Cursor zu optimieren

10. Einheit - Optimierung mit Indizes beim MS SQL Server

  • Modell: Indizes
  • Überlegungen zu Indizes
  • der Clustered Index
  • Best Practices für Clustered und Non-Clustered Indizes
  • Dokumentation

11. Einheit - Optimierung von Locking und Blocking  bei MS SQL Server

  • Modell: Locking und Blocking
  • Strategien um Locking und Blocking zu reduzieren

Seminar und Anbieter vergleichen

Bitte vergleichen Sie uns mit anderen Anbietern. Das vorbereitete PDF Formular können Sie hier kostenfrei laden. Wenn Sie dort ein passenderes Angebot erhalten, dann sprechen Sie uns bitte an. Wir möchten Sie gerne als Kunden gewinnen.

Öffentliche Schulung

Diese Seminarform ist auch als Präsenzseminar bekannt und bedeutet, dass Sie in unseren Räumlichkeiten von einem Trainer vor Ort geschult werden. Jeder Teilnehmer hat einen Arbeitsplatz mit virtueller Schulungsumgebung. Öffentliche Seminare werden in deutscher Sprache durchgeführt, die Unterlagen sind teilweise in Englisch.

Mehr dazu...

Inhausschulung

Diese Seminarform bietet sich für Unternehmen an, welche gleiche mehrere Teilnehmer gleichzeitig schulen möchten. Der Trainer kommt zu Ihnen ins Haus und unterrichtet in Ihren Räumlichkeiten. Diese Seminare können in Deutsch - bei Firmenseminaren ist auch Englisch möglich gebucht werden.

Mehr dazu...

Webinar

Diese Art der Schulung ist geeignet, wenn Sie die Präsenz eines Trainers nicht benötigen, nicht Reisen können und über das Internet an einer Schulung teilnehmen möchten.

Mehr dazu...

Fachbereichsleiter / Leiter der Trainer / Ihre Ansprechpartner

Seminardetails

   
Dauer: 3 Tage ca. 6 h/Tag, Beginn 1. Tag: 10:00 Uhr, weitere Tage 09:00 Uhr
Preis: Öffentlich oder Live Stream: € 1.290 zzgl. MwSt.
Inhaus: € 3.870 zzgl. MwSt.
Teilnehmeranzahl: min. 2 - max. 8
Voraussetzungen: Windows- und SQL Server 2008/2012/2014 Kenntnisse
Standorte: Stream Live, Inhaus/Firmenseminar, Bregenz, Graz, Innsbruck, Klagenfurt, Linz, Salzburg, Wien
Methoden: Vortrag, Demonstrationen, praktische Übungen am System
Seminararten: Öffentlich, Webinar, Inhaus, Workshop - Alle Seminare mit Trainer vor Ort, Webinar nur wenn ausdrücklich gewünscht
Durchführungsgarantie: ja, ab 2 Teilnehmern
Sprache: Deutsch - bei Firmenseminaren ist auch Englisch möglich
Seminarunterlage: Dokumentation auf Datenträger oder als Download
Teilnahmezertifikat: ja, selbstverständlich
Verpflegung: Kalt- / Warmgetränke, Mittagessen (wahlweise vegetarisch)
Support: 3 Anrufe im Seminarpreis enthalten
Barrierefreier Zugang: an den meisten Standorten verfügbar
  Weitere Informationen unter +43(0) 720 115 161

Seminartermine

Die Ergebnissliste kann durch Anklicken der Überschrift neu sortiert werden.

SeminarStartdatumEnddatumOrtDauer
Stream live3 Tage
Inhaus / Firmenseminar3 Tage
Linz3 Tage
Wien3 Tage
Bregenz3 Tage
Graz3 Tage
Klagenfurt3 Tage
Salzburg3 Tage
Stream gespeichert3 Tage
Innsbruck3 Tage
Graz3 Tage
Klagenfurt3 Tage
Salzburg3 Tage
Stream gespeichert3 Tage
Innsbruck3 Tage
Linz3 Tage
Stream live3 Tage
Inhaus / Firmenseminar3 Tage
Wien3 Tage
Bregenz3 Tage
Salzburg3 Tage
Stream gespeichert3 Tage
Innsbruck3 Tage
Stream live3 Tage
Inhaus / Firmenseminar3 Tage
Linz3 Tage
Wien3 Tage
Bregenz3 Tage
Graz3 Tage
Klagenfurt3 Tage
Graz3 Tage
Klagenfurt3 Tage
Salzburg3 Tage
Stream gespeichert3 Tage
Innsbruck3 Tage
Linz3 Tage
Stream live3 Tage
Inhaus / Firmenseminar3 Tage
Wien3 Tage
Bregenz3 Tage
Nach oben
© 2020 www.seminar-experts.at All rights reserved. | Webdesign | Kontakt | Impressum | Mobile Version | Nach oben